Link verschicken   Drucken
 

Sponsorenlauf 2016

06.10.2016

Mieses Wetter – gute Laune

 

Am Donnerstagnachmittag (06.10.2016) führte der Schulförderverein der Grundschule

Putlitz seinen inzwischen zur Tradition gewordenen Sponsorenlauf durch. Die

„Wetterfrösche“ hatten schönes und trockenes Wetter vorhergesagt. Doch um die

Mittagszeit fing es leider an zu nieseln. Nun begann das große Rätselraten: Veranstaltung

ja oder nein ?! Da aber die Sportlehrerin Frau Komoll und ihre fleißigen Helfer schon alles

vorbereitet hatten und die Kinder hoch motiviert waren, wurde beschlossen, doch zu

starten. Um 14.30 Uhr ging es dann planmäßig los. Nach einer Erwärmung mit Musik

starteten die Jungen und Mädchen der ersten und zweiten Klasse. Im Abstand von jeweils

15 Minuten folgten ihnen die weiteren Klassenstufen. Alle Starter hatten sich bereits im

Vorfeld Sponsoren gesucht, welche bereit waren, einen Festbetrag oder Runden-Prämien

zu bezahlen. Die Einnahmen sollen dieses Jahr für die Anschaffung neuer Literatur für die

Schulbibliothek verwendet werden. Von Eltern, Großeltern, Freunden oder Bekannten

angefeuert drehten die über 50 Schülerinnen und Schüler bei häufigen Regenschauern

Runde um Runde auf dem aufgeweichten Untergrund. Nebenbei notierten die Zuschauer

die Runden ihrer Schützlinge. Aber viele der Sportlerinnen und Sportler hatten sich auch

einen Ersatzläufer bzw. eine Ersatzläuferin besorgt, so dass auch gewechselt werden

konnte. Wer etwas Zeit fand, konnte sich am gut organisierten Verpflegungsstand des Fördervereins stärken. Aber zurück zum Lauf: Hier wurde um jede Runde gekämpft,

winkte doch wieder ein Sieger-Shirt! Nach einer Stunde wurden dann die jeweils

gestarteten Sportlerinnen und Sportler aus dem Rennen genommen. Viele wären gern

weiter gelaufen, aber dies verbietet das Reglement. Als alle Runden-Zettel abgegeben und

der Sportplatz aufgeräumt waren, bedankte sich der Schulförderverein bei allen

Läuferinnen und Läufern, Helferinnen und Helfern, Zuschauern und die Schülerinnen und

Schülern, die gesponsert haben, ohne gelaufen zu sein. Auch dem Amtsbauhof wurde

gedankt, der mit seinen Mitarbeitern immer wieder bei den schulischen Veranstaltungen

präsent ist. Und hier die besten Runden-Jäger:

 

Die besten fünf Mädchen:

  • Amelie Dillo 70 Runden
  • Finja Strauch 53 Runden
  • Mathilda Grothe 52 Runden
  • Alexandra Noak 50 Runden
  • Ruaa Sheikhouni 48 Runden
  • Jennifer Panten 48 Runden

 

Die besten fünf Jungen:

  • Josef Ullmann 75 Runden
  • Hannes Schulz 74 Runden
  • Ben Dillo 64 Runden
  • Anton Handrick 62 Runden
  • Florian Hampe 61 Runden (weitere Ergebnisse auf: www.grundschule-Putlitz.de)

 

Insgesamt wurden 2.198 Runden gelaufen, das heißt 230 km. Als Sponsoren-Erlös kamen

1.160,00 € zusammen. Vielen, vielen Dank an alle !!!!

Wir wünschen uns auch für das nächste Jahr ähnliche Teilnehmerzahlen bei

Sportlerinnen, Sportlern, Eltern und Sponsoren.

DF