Link verschicken   Drucken
 

Kunstprojekt Kl. 6

12.04.2016

Der aufregende Kunstunterricht

 

Die Klasse 6 der Grundschule Putlitz erlebte einen aufregenden Kunstunterricht. Wie in jedem Jahr müssen sich die 6. Klassen einem Abschlussprojekt stellen. Dabei sollen sie zeigen, welche Techniken sie in den Grundschuljahren erlernt und anwenden können. Unsere Klasse bekam ein Thema von unserer Kunstlehrerin Frau Schmidt und wir setzten es um. „Gestalte etwas Kugliges“. Wir arbeiteten mit sehr viel Spaß in Gruppen zusammen. Zuerst überlegten wir uns die Gestaltung des kugligen Gegenstandes. Als nächstes mussten wir einen Luftballon aufblasen und daran Papierschnipsel, die wir in Kleister tunkten, befestigen. Wir klebten z.B. Körperteile wie Arme und Beine oder Flügel und Augen an unsere Kugeln. Danach ging es daran, zu überlegen, wie wir sie farblich gestalten. Wir nahmen Muster die einen ins Auge stachen und Farben, die schon von Weitem leuchteten. So langsam konnte man sehen, was jede Gruppe darstellen wollte. Es kamen richtige Kunstwerke dabei heraus. In den letzten beiden Kunststunden bauten wir im Nebenhaus des Bäckers „Emil Thätner“ unsere Ausstellung auf. Dort können Sie die kugligen Meisterwerke bewundern.

 

Paulina Pockrandt Kl. 6